BÖSES ERWACHEN

 

Manche sogenannte Christen denken sie müssen sich Gott einbilden damit es den gibt. 

Andere denken man muss ein Vollidiot sein um Christ zu sein. 

Ich habe zwar nur einen Herrn, aber viele Vorbilder. Und in keinem von denen habe ich einen Vollidioten gefunden. Angefangen von David bis Paulus. Ich glaube nicht, dass Paulus oder sonst irgendeiner aus der Bibel ein Vollidiot war. 

 

Gottes Gaben kann man nicht lernen, sie werden einem geschenkt. 

 

 

Die Katholiken würden am Liebsten ein goldenes Kalb auf den Altar stellen, und die Freikirchler würden am Liebsten alle Christen in die Psychiatrie stecken. Aber sie können das nicht. 

 

Wenn wir es schon schwer haben, was wird aus denen, die nichts mitkriegen? 

 

 

 

 

Aus der Bibel

 

* Der Gerechte wird aus Glaube leben.

 

* Ohne Glaube ist es unmöglich Gott zu gefallen. 

 

* Glaube ist eine feste Zuversicht von Dingen, die man nicht sieht...

 

* Seid listig wie die Schlangen ohne falsch wie die Tauben.

 

* Seine ärgsten Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein. 

 

* Ihr selbst geht nicht hinein. Und die, die hinein wollen, lässt ihr nicht hinein. 

 

* Diejenigen, die der Geist Gottes treibt, sind seine Kinder. 

 

* Wenn nicht dafür ist, der ist dagegen. Und wer nicht sammelt, der zerstreut. 

 

* Wer will nun scheiden von der Liebe Christie?   Trübsal oder Angst oder Verfolgung...

(Ich glaube, dass für 99,9 Prozent in der Gemeinde, gilt das nicht. Die haben so etwas nicht.)

 

 Die Macht der Angst ist die Lüge. 

 

Wer Christ sein will muss Verfolgungen erleiden. 

 

 

Oscar Garcia

Wuppertal, 2015

Kontakt:

Oscar Garcia 

Wuppertal

Tel.: 0162/5861719